Boulevard - Fernsehen ein Boulevard-Medium

20. November2015


Zeitdockumente:


Fernsehen ein Medium

des Boulevard


1995 - also vor zwanzig Jahren - begann ich mich (als Ausbildner im Fernsehen) mit dem Thema Boulevard ernsthaft und grundlegend zu beschäftigen. Ich plante ein Buch, leitete Seminare  (auch in Deutschland) und war schliesslich mehrere Jahre Lehrbeauftragter zum Thema Boulevard-Fernsehen an der Universität Fribourg. Bei der Räumung meiner Archive bin ich jetzt auf viel Material zum Thema "Die SRG, eine verhasste Institution" gestossen (siehe oben). Dabei ging es schon damals immer um sogenannte "Bagatellen", kleine und grosse Skandälchen, personenbezogene Attacken und Details -  nicht anders als heute. Nur: heute werden diese benutzt, um wirtschaftliche Interessen der Verlage und Privatsender durchzusetzen, die Medienlandschaft umzukrempeln und damit - vor allem bei der Werbeeinnahmen - grössere Gewinne zu machen. Hier ein paar wenige - längst vergessene - Beispiele: