Zeitdokumente 21: Donald Trump, Hauptdarsteller einer TV-Show

Bild: Frankfurter Allgemene Zeitung
Bild: Frankfurter Allgemene Zeitung

21. April 2016

 

Archiv eines Journalisten:

 

Hauptdarsteller in der 
Reality-Show "The Apprentice" 

Aus der NZZ vom 23. Januar 2004

Ein Chefsessel als Lohn für TV-Striptease

Neue Reality-Serie aus "der Hölle des Kapitals

 

Dieser Herr war vor gut 12 Jahren Hauptdarsteller einer neuen Reality-Show,  in der acht Männer und acht Frauen um seine Gunst rangelten. Dem Sieger des telegenen Auswahlverfahrens im Fernsehsender NBC winkte als Belohnung ein Manager-Job an der Spitze des amerikanischen Kapitalismus.

Dieser Artikel auf der Medienseite der NZZ vom 23. Januar 2004 beginnt so: "Wie tief er den guten Geschmack verachtet, verrät sein berühmtes (und neuerdings fuchsrot) gefärbtes Toupet. Wer überdies mit den Kandidaten der neuer Reality-Show einen Blick in das Innterste seines mit venezianischen Springrunnen und glühenden Stuckaturen prunkenden Penthouse an der Upper Este Side geworfen hat, weiss nun, wie eine der Aspirantinnen mit offenem Mund verkündet, 'was richtiger Reichtum ist'."

Schon als Gymnasiast habe Zeitungsausschnitte und Bilddokumente gesammelt - die meisten aber nie geordnet. Nie zu einem System zusammengefügt, daraus nie eine Sammlung gebaut. Schade? Das meiste davon ist längst überholt, inhaltlich und technisch veraltet. Oft sind es Zeitungsausschnitte über Persönlichkeiten, Skandale, Kulturereignisse, die einst in Diskussionen über die aber heute niemand mehr spricht.

 

Ab und zu "schwemmt" die Agenda das eine oder andere Bild wieder hoch, es erhält neue Aktualität. Zum Beispiel dieses Dokument, das gut 12 Jahre jung ist.

2003: Auftritt in der Reality-Show "The Apprentice"
2003: Auftritt in der Reality-Show "The Apprentice"
2016: TV-Auftritt als Präsidentschaftskandidat
2016: TV-Auftritt als Präsidentschaftskandidat

Die Fernsehserie "The Apprendice" war vor gut 10 Jahren eine jener Reality-Shows, welche im Sender NBC Furore machte. Hauptdarsteller war der jetzige Präsidentschaftsanwärter der Republikaner, Donald Trump, ein superreicher New Yorker Baulöwe:

Das Schweizer Fernsehen hat übrigens eine Adaption der Sendung unter dem Titel "Traumjob" mit Verleger Jürg Marquard ab 19. März 2005 (12 Folgen) ausgestrahlt. Der Erfolg war mässig, die Serie wurde nicht wieder aufgenommen.

Hier der Bericht von "Glanz und Gloria" (SRF) zuer Serie "Traumjob" (vorfahren bis 5'40")

 

 

Das ganze Dokument zur amerikanischen Serie und der Rolle von Donald Trump: