Wein des Tages 2016 - Vierter Teil (Dezember 2016 - März 2017)

31. Dezember 2016

 

Dennis Kotai

auf Facebook  in Hauptsache Wein..

 

Domaine Michel Lafarge: Mersault 2013,

Volnay, Burgund, Frankreich

 

 

".Klares, mittleres zitronengelb. Sauber, aber leider etwas verhalten.  Vermutlich zu jugendlich. Mittelmäßige Säure, mittlerer Körper und mittlere Intensität.

Relativ easy drinking und deshalb macht er trotzdem irgendwie Spaß"

29. Dezember 2016

 

Wine Uncel

auf Facebook..

 

Frei Brothers: Merlot 2015, Sonoma Valley, Kalifornien, USA

 

 

"..lange Weg...von Seatle bis nach Emsland"

28. Dezember 2016

 

Thomas Krause

auf Facebook in Hauptsache Wein...

 

Heitz Cellar: Cabernet Sauvignon 1987, Napa Valley, Kalifornien, USA

 

"Die ganze Zeit überlege ich mir, wie ich diesen Wein in Worte fassen soll ohne das es einer Liebeserklärung gleicht. Hilft nix, am Schluss wird es doch eine Lovestory.Ein klngender Name in der Weinwelt, das Flagschiff des Weinguts. Ein Wein, der regelmäßig auch tatsächlich die Vergleichsproben gegen die Schlachtrösser aus dem Bordeaux gewinnt."

27. Dezember 2016

 

Armin Busch

auf Facebook

 

Domaine Saladin: Haut Brissan 2009, Cotes-du-Rhone, Frankreich

 


"Je mehr Luft der Wein bekommt, desto harmonischer wird er, zu der feinen Fruchtsüße gesellt sich ein stabiles Tannin, schön feinkörnig, die Säure wird kräftiger, der Wein damit frischer, triftiger. Die Frucht wechselt von den roten Waldbeeren zu dunkleren Früchten, Würze, Kräuter, tendenziell bleibt er aber schon ein üppiger Gaumenschmeichler."

26. Dezember 2016

 

Arthur Witzfeld

auf Facebook

 

Newton Vineyard Chardonnay 2014, Sonoma, Kaliforninen. USA

 

 

"Ein Verführer par excellence! Perfekte Harmonie von Apfel und Karamell, umarmt von weißer Nektarine und würziger Vanille in der Nase gehen über in eine Symbiose von reifer Honigmelone und frischer Ananas. Der samtige Eindruck und die Ausgewogenheit, bis ins erfrischende Finale von zarten Zitrusnoten dominiert, lassen mich schwärmerisch zurück."

25. Dezember 2016

 

Silvia Caetano

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Weingut Friedrich Becker: Herrenwingert 2012, Spätburgunder, Pfalz, Deutschland

 

"Perfekter Begleiter zu den gestrigen Rinderbäckchen an Rosmarinenjus - fünf Stunden geschmort mit kräftig, eingekochter Sauce aus Wurzel-gemüse, Rotwein, Lorbeer, Piment, Wachholder und Rosmarin. Wunderbar untermalt durch den intensiven, geschmackvollen Pinot Noir - Reife Beeren, Nelke, Sternanis, Pfeffer, Kräuter und dunkle Schokolade. "

21. Dezember 2026

 

Leo Quarda

auf Facebook in Weintrinker

 

Danjou-Banessy: La Truffière 2014, Côtes du Roussillon, Frankreich

 

"Ich sag´ nur Carignan Gris. Man gebe mir Dreck oder Salz. In diesem Fall Salz mit Stein und Würze. Knochentrocken, griffig und rücksichtslos mineralisch. Man könnt´auch sagen, dass man am zitronensaftbetropften Felsen lutscht. Was ist das für ein geiles Zeug."