Spurensuche: Kultur und Wein in Georgien und Armenien

16. April 2017

 

Aktuelles von der Spurensuche

 

Eindrüccke, Bilder, Notizen, Spontanes von Unterwegs auf der Suche nach Wurzeln der Kultur, des Weins, des Lebens.... aktuell, aber ungeordnet wie das Leben oft ist....

27. April 2017

 

Zurück!


Spuren sind zwar gefunden, doch die Reise in die Länder Georgien und Armenien wird erst in der nächsten Zeit ausführlich dokumentiert. Der Zeitplan und die Tücken der Informationstechnik haben dazu geführt, dass hier, auf "Sammlerfreak" nur ganz spärliche Spuren hinterlassen wurden. Es wird noch eine Zeit dauern, bis auch hier alles aufgearbeitet ist. 

Doch täglich taucht Neues auf. Von hier aus sind alle "Spuren" einfach und rasch zu erreichen.

Do

27

Apr

2017

Blog: Georgien und Armeninen

 

Der Blog ist offen! 

 

Hier können von allen Gedanken, Hinweise, Bilder, Kommentare etc. zur Wein- und Kulturreise durch Georgien und Armenien eingebracht werden. Es wäre schön, wenn hier eine interessante Nachbearbeitung der zehntägigen Reise und eine lebhafte Diskussion entstehen würde.  
Auch Bilder, interessante Links zu Büchern, Weinen, Artikeln, Adressen sind willkommen.

1 Kommentare

23. April 2017

Eindrückliche Fahrt durch das Gebirge Armeniens. Erste Impressionen. Die ausführliche Reportage über ein weitgend unbekanntes Land wird hier nächstens eingestellt.

23. April 2017

Auf den Spuren der Werbung: Huhn oder Ei?

20. April 2017

 

Staunend Unterwegs

 

Die "Spurensuche" nach Kultur und Wein im Kaukasus ist hürdenreicher als gedacht. Da ist gestern mein kleiner Computer ausgestiegen, so dass die Bilder und die ersten Eindrücke auf Sammlerfreak.ch nicht festgehalten werden konnten. Reisen, Erleben, Sehen un Berichten sind - im Zeitalter der Elektronik - oft nicht kompatibel. Die hier festgehltene Spurensuche ist deshalb sehr fragmentarisch, denn morgen reisen wir bereits wieder weiter. Trotzdem ein paar erste Bilder.

22. April 2017

 

Auf der Weinstrasse

 

Schön war heute die Zeit, schön... aber viel zu kurz! Zu der ersten Bildrportage hier auf der Website ist es nicht gekommen. Die Eindrücke von der langen Weinstrasse konnte ich noch niicht verarbeten, weder im Kopf, in den Erkenntnissen, noch in Bildern. Und schon geht es weiter... weiter im grössten Weingebiet in Georgien.

Ein kurzer Bericht über eine Degustation auf dem Weingut Suchmann folgt (hoffentlich) heute abend.Morgen geht es schon in der Frühe weiter nach Armenien....

21. April 2017

 

Der grosse Kaukasus

 

Die erste längere Bildreportage führt über den Kreuzpass - und auf abenteuerlichem Schüttelweg - zum Kloster Tsminda Sameda in Kasbegi.

 

Fortsetzung folgt, so bald es der Reiseplan zulässt.