Wein des Tages 2017 (2. Teil) - von April -

26. Juli 2017

 

Dirk Würtz

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Domäne Assmannshausen Kloster Eberach: Höllenberg 2013, Frührgunder, Deutschland

 

 

"Assmannshausen in Perfektion im Glas. Ganz großartiger Wein. Versteigerungswein, der für die Rebsorte Maßstäbe setzt! Ich glaube, ich habe noch keinen besseren getrunken."

25. Juli 2017

 

Marcus Hofschuster

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Weingut Schmitt's Kinder: Randersackerer Pfülben2009, Riesling, Franken, Deutschland

 

"Wieder mal ein Wein, der nach den Skeptikern, die 2009 für zu warm und zu säurearm hielten, um gut reifen zu können (Letzteres ist ohnehin Unfug), längst das zeitliche gesegnet haben müsste. Dass er so frisch, fit, lebhaft und spannend sein würde, hätte allerdings auch ich nicht mehr erwartet. Nicht einmal annähernd."

24. Juli 2017

 

Andreas Bürgel

auf Facebook

 

Weingut Weltner: Weltner Riesling brut 2015, Franken, Deutschland

 

 

"Vinozinisch angezeigt bei witterungsinduziertem Kreislauf-Eckverhalten. Wirkt Zuständen des Schlappsacksyndroms effektiv entgegen. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragt Paul Weltner."

23. Juli 2017

 

Rainer Schönfeld

auf Facebook

 

Vineyards Lyngrove: Pino Noir 2014, Stellenbosch, Südafrika

 

 

"Erdbeeren, Tropen-holz, Himbeerdrops, Teer. Ein saftiger Power-Pinot mit guter Tanninstruktur. Schrammt mit seiner ins Dropsige reichenden Frucht an der Grenze zum Kitsch entlang, aber die faszinierenden Sekundäraromen retten gemeinsam mit der ordentlichen Säure diesen Wein."

22. Juli 2017

 

Michael Quentel

auf Facebook

 

Weingut Hammel und CIE: Müller-Thurgau 2016, Pfalz, Deutschland

 

 

"Helles, strahlend klares Zitronen-gelb. Animierende Nase von reifen Grapefruit, Frischen Äpfeln, etwas Lindenblüten und ein Hauch von Hokaido- Kürbis. Am Gaumen frisch und mit strahlender Frucht, schöner Säure und für MT eine über-raschende Saftigkeit (oft sind sie mir zu dünn oder zu rustikal)."

21. Juli 2017

 

Frank Seiffarth

auf Facebook

 

Domaine Papargyriou: Le Vigneron Grec blanc 2016, Assyrtiko, Corinth, Griechenland

 

 

"Da kam noch einiges Spannendes, z.B. dieser Assyrtiko, der zehn Tage lang auf Muskatellerschalen vergoren wurde.Letzter Schluck , mitgenommen, um noch einmal nachzuprobieren. Fazit: Das ist ein Wein, den ich gern mal wieder im Glas hätte. Wird also bei Gelegenheit bestellt."

 20. Juli 2017

 

Leo Quarda

auf Facebook

 

Johannes Zillinger Dementer: Numen Fumé 2015, Wein-viertel, Österreich

 

"Sage ich jetzt (wieder einmal) als ausgewiesener Anti-Sauvignon Blanc-Trinker: DAS hier ist einfach umwerfend. Gut. Bin ich an der Loire? Sancerre, nein Touraine. Egal. Das Zeug ist einfach wunderbar. Physische Präsenz im Mund, dicht, herb, würzig, weich und cremig, dunkelgelb und traumhaft griffig."

19. Juli 2017

 

Oliver Walter

auf Facebook

 

Dadelion Wine: Kiduliu krasto 2015, Pieniu Vynas, Litauen

 

 

"Litauischer Löwenzahn Wein
Schmeckt wie eine Blumenwiese"

17. Juli 2017

 

Otto Henning

auf Facebook

 

Azienda Agricola Fontodi: Fontodi 2013, Chianti Classico, Panzano in Chianti, Italen

 

 

"Am zweiten Tag am besten. Mittelschwerer Wein. Saubere feinherbe Kirschnote. Gute Tanninstruktur, spürbare Säure und gleichwohl elegant. Ein Wein, den man unbedenklich zur Pasta genießen kann. Herrlicher Trinkfluss. Langer Abgang mit ein wenig Graphit."

16. Juli 2017

 

Andreas Bürgel

auf Facebook

 

Weingut Paul Weltner: Allzweckwaffe 2016, Sylvaner & Müller-Thurgau, Franken, Deutschland

 

 

"Wenn sich dein Geschenk als Gutschein für einen Kettensägekurs im Baumarkt herausstellt. Wenn die Unterschiede zwischen TV-Reality-Show und Realität abhanden kommen.

Wenn die regendurchnässte Zeitung das mühselige Trocknen nicht wert war.

Wenn dir mitten im Funkloch der Wagenheber fehlt und ein Reifen sich weigert, die Luft anzuhalten. Wenn der dir versprochene Kartoffelsalat plastik-eimerschutzatmosphärenverpackt aus dem Supermarkt kommt. 

Wenn die Schützenkapelle in der Straße wieder sämtliche Schallmauern einreißt. Wenn …."

12. Juli 2017

 

Yves Beck

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Weinkellerei GVS

Schachenmann: Wilchinger 2015, Blauburgunder, Schaffhausen, Schweiz

 

 

"Ferienmodus, Ferienwein. Blauburgunder aus Schaffhausen.
Mein ausführlicher Kommentar: Passt, gefällt mir gut.
"

11. Juli 2011

 

Rainer Schönfeld

auf Facebook

 

Great Wall Cabernet Sauvignon Huaxia Reserve, Shandong, China

 

 

" Eine Jahrgangsangabe konnte ich nicht finden. Sehr dunkle Farbe. Etwas diffuses Bukett mit überreifer Frucht, vielleicht etwas Rumtopf. Am Gaumen dann ganz passabel, kraftvoll, gut ausgewogen, etwas erdig und mit sehr mildem Tannin. 83/100. Besser als erwartet."

09. Juli 2017

 

Torsten Hammer

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Camille Loye: Arbois Saint Paul 1989, Cépage Trousseau, Jura, Frankreich

 

 

"Erstaunlich, wie gut er sich gehalten hat, Ein wahrhaft großer roter Jura - Wein, der von Finesse und Eleganz lebt, leiser sanfter und langer Nachhall. Er entwickelt im Alter eine erstäunlich Süße bei klarer roter Beerenfrucht."

05. Juli 2017

 

Peter Jakob

auf Facebook in Hauptsache Wein

Weingut Muhr-van der Niepoor: Primus Carnuntum 2011, Spitzerberg, Österreich

 

 

"Als Neuzeithistoriker muss ich ja bei Weinflaschen und Carnuntum immer an Guido von List denken. Gott sei Dank hatte der Kerl nicht so guten Wein gehabt."

04. Juli 2017

 

Felix Eschenauer

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Niepoort (Vinhos): Cochi 2015, Duoro, Portugal

 

 

"Kreisch! Mein erster Coche!." Dazu ein Kommentar auf Facebook: " Der Coche (und noch ein paar andere wie Guru oder Poeira) zeigen was auch bei Weissweinen im Douro-Tal, aufgrund der riesigen Vielfalt an Rebsorten und der unterschiedlichen Höhenlagen, möglich ist. Ganz günstig sind die besten Vertreter allerdings nicht."

03. Juli 2017

 

Felix Eschenauer

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Château de Pibarnon: Le Blanc 2014, Bandol, Provence, Frankreich

 

 

"Im Süden nix Neues, dafür nur vom Besten: Pinienwald in der Nachmittagshitze, Lavendel, Obstmarkt. Am Gaumen Salzzitrone, herbe Frische mit Agrumen, Koriander und Anis. Kraftvoll, hintenraus enorm würzig und lang."

29. Juni 2017

 

Dorit Schmitt

auf Facebook

 

Domaine Jean-Paul Schmitt: Crémant Brut Zéro, Scherwiller, Elsass, Frankreich

 

 

"Zeit für Erquickendes! Apéro! Mit einem herrlichen Crémant von Jean-Paul und Bernd" 

28. Juni 2017

 

Rainer Schönfeld

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Milena und Aldo Vajra: Barbera d'Alba Superiore 2011, Piemont, Italien

 

 

"Des Jahnrgangs wegen war das in seiner Jugend ein opulentes, dickes Fruchtbömbchen, hedonistisch bis zum Anschlag. Kann sowas auch etwas reifen? Aber Hallo! Da ist immer noch viel üppige, süße Schwarzkirsche, die jetzt mit dunkel fermentiertem Tabak verschmilzt. Mandeliges Marzipan, Lakritz. Darunter ein Bass aus erdiger Tiefe. Wenn wir nicht aufpassen, wird der bald vergnügungssteuerpflichtig."

26. Juni 2016

 

Peter Jakob

auf Facebook 

 

Weingut Jülg: Opus O 2016, Sauvignon Blanc, Südpfalz, Deutschland

 

 

"Die nächste Generation des Deutschen Sauvignon. Beeindruckend."

22. Juni 2017

 

Dirk Würtz

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Vignaioli Contrà Soarda: Musso Oliva 2011, San Michele di Bassano, Italien

 

 

"Selbst bei 30 Grad ist das der Knaller. Eleganz. Säure. Wahnsinn. Kaufen. Merlot, Carmenere, Pinot Noir."

21. Juni 2017

 

Dirk Würtz

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Markus Schneider: Kaitui Sauvignon Blanc 2013, Rheinland-Pfalz, Deutschland

 

 

"Mal was für die Reflexmenschen hier. 2013 KAITU. Steht wie eine Eins. Taufrisch. Extremer Trinkfluss. Ich behaupte mal ganz frech, dass in der Kategorie da nix rankommt. Schon gar nicht nach knapp vier Jahren. Pure Trinkfreude!"

19. Juni 2017

 

CorkBordell

auf Facebook 

 

Benedikt Baltes: Buntsandstein Spätburgunder 2015, Klingenberg am Main, Churfranken, Deutschland 

 

 

"Die Weinszene flippt aus, wenn es um Weingut Benedikt Baltes geht und das zurecht"

18. Juni 2017

 

Sebastian Georgi

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Peter Jakob Kühn: Riesling 2007, Oestrich Doosberg, Rheingau, Deutschland

 

 

"Undefinierbar, blind niemals zu nageln. Aber geiler Stoff"

17. Juni 2017

 

Felix Eschenauer 

auf Facebook

 

André Clouet: Un jour de 1911, Champagner, Bouzy, Reims, Frankreich

 

 

"Champagne, wie ich ihn besonders liebe: Hedonistischer Hochgenuss pur."

16. Juni 2017

 

Felix Eschenauer 

auf Facebook

 

St. Urbans-Hof Nik Weis: Ockfener Bockstein 1998, Riesling, Spätlese, Mosel, Deutschland

 

 

"An Saft, Würze und salziger Frische kaum zu übertreffen."

15. Juni 2017

 

Chez Matze 

auf Facebook

 

Tamba Wine: Saperavi 2016, Koyoto, Japan

 

 

"Gemäß meinem Leitmotiv "Try something new every day": Roter (!) Schaumwein aus Kyoto, Japan (!), gekeltert aus der Saperavi-Traube (!). 11 vol%, nicht ganz trocken, eher wie ein Lambrusco secco. Passt super zu der hier so beliebten Mortadella, und überhaupt. Wenn ich was zu sagen hätte, würde ich rote Perler und Schäumer als neuen Trend ausrufen..."

14. Juni 2017

 

Nico Medenbach 

auf Facebook in Hauptsache Wein..

 

Azienda Roberto Voerzio: Priavino 2015, Dolcetto d'Alba, Priavino, Piemont, Italien

 

"Fleisch, Speck, Thymian, Rosmarin und ganz viel Schwarzkirsche. Dicht aber Säure, Gerstoff und Frische, 14.5% aber Trinkfluss. Dolcetto ist generell unterbeleuchtet, aber das hier ist ziemlich genialer Stoff für unter
14€. "

11. Juni 2017

 

Torsten Hammer 

auf Facebook in Bordeaux und so....

 

Domaine Parize: Champ Nalot 2009, blanc, Givry Burgund, Frankreich

 

 

Weder Bordeaux, noch Riesling - und erst recht kein Priorat oder Jura, nee - was richtig gutes aus dem Chardonnay - Kernland, wer hat, der schätze sich glücklich... - lange keinen so guten weißen Burgunder mehr getrunken. Ich denke über mindestens ein "Exzellent" nach, aber er buhlt sogar um ein "Groß"

09. Juni 2017

 

Michael Quentel

auf Facebook

 

Mas Martinet: Martinet bru 1993, Priorat, Katalonien, Spanien

 

 

"Steht voll im Leben, feinkörniges Tannin; kühl, dunkel in der Aromatik, feinsaftig; mitteldunkle Frucht, gut strukturiert, ein Hauch von Schokolade, gute Balance - unglaubliche 92 Punkte für einen Zweitwein"

07. Juni 2017

 

Leo Quarda

auf Facebook in Weintrinker

 

Bodegas Palacios Remondo: Plácet 2014, Viura, Rioja, Alfaro, Spanien

 

 

"Ich stecke meine Nase ins Glas, rieche Honig, Butter und Orangen, sowie Akazie und auch Vanille und bin auf der Stelle paralysiert. Der erste Schluck wie immer unbeschreiblich. Mandeln hinten auf der Zunge, Birne vorne, in der Mitte eine getrocknete Marille."

06. Juni 2017

 

AAlf VVizak

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Herrengut St.Martin: Riesling Spätlese 2016, Terroirwein, Hundt von Saulheimscher Hof, Pfalz, Deutschland

 

 

"Mehr Transparenz uff de Flasch geht net..."

05. Juni 2017

 

Leo Guarda

auf Facebook in Weintrinker

 

Pieropan: Calvarino 2015, Soave Classico, Italien

 

 

"Soave wunderbar. Gelbe Kirschen, Grapefruit und eine Handvoll Mandelsplitter brettern frisch und fröhlich durch die Futterluke. Lustig auf der Zunge weil die Säure hoch ist, frech und neckisch an den Rändern weil dort reger Speichelfluss einsetzt."

04. Juni 2017

 

Otto Henning

auf Facebook 

 

Harzer Weingut Kirmann: Weiss-burgunder 2005, Spätlese trocken. Saale-Unstrut, Deutschland

 

 

"Keine gravierenden Alters-serscheinungen und vor allem keinerlei Fehltöne. Klar, dass ist kein Wein, "der Spaß macht". Das ist auch kein phänomenaler Frucht-eindruck mehr. Der Wein wird klar vom Holz am Leben erhalten. Die Säure ist zurückhaltend. Und dennoch lebt der Wein."

03. Juni 2017

 

Markus Hofschuster

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Château de la Chaíze, Reserve de la Marquise, Brouilly, Beaujolais, Frankreich

 

 

"Ich hab leider keine Ahnung, wo man den bekommen kann, aber sollte Euch das je irgendwo begegnen: kauft, was zu haben ist. Der größte junge Beaujolais, der mir je begegnet ist: konzentriert, tief, komplex, dabei unglaublich fein und mit einer Frucht, für die der Begriff "betörend" erfunden werden müsste, gäbe es ihn nicht schon."

02. Juni 2017

 

Rainer Schönfeld

Facebook in Hauptsache Wein

 

Weingut Bernhard Huber: Spätburgunder Alte Reben 2014, Baden, Deutschland

 

 

"Käse und Rotwein, das geht in den meisten Fällen gar nicht, denn insbesondere Weich-, Schaf- und Ziegenkäse töten fast jeden trockenen Roten...2014 Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben. Blutjung. Das Bukett ist ein Traum in rotbeeriger Frucht, Minze, Lakritz, Schwarzkische." 

01. Juni 2017

 

Nico Medenbach

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Griesel & Companie: Rosé extra brut, Sekt, Bensheim, Hesische Bergstrasse, Deutschland

 

 

"Believe the hype! Das ist mega fein für StartUp..."

29. Mai 2017

 

Dorit Schmitt

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Weingut Reichsgraf und Marquis zu Hoensbroech: Michelfelder Rot Gold 2012, Kabinet, trocken, Baden, Deutschland

 

"Apérozeit! Mit Michelfelder Rot Gold. Kabinett, trocken. 2012. so macht es Spaß, den Sommerabend einzuläuten."

28. Mai 2017

 

Olaf Schilling

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Kutch Wines: Chardonnay 2014, Santa Cruz Mountains, Kalifornien, USA

 

 

"Über 25 Grad und ich muss lernen für die WSET Prüfungen im Juni. Da muss erst mal was Isotonisches ins Glas"

26. Mai 2017

 

Juliane Gassert

auf Blog EinfachWein

 

Weingut Elena Walch: Chardonnay 2016, Südtirol, Italien

 

 

"Helena Walch ist ja lange schon keine Unbekannte mehr. Ihr gelingt ein Wein von großer Eleganz."

23. Mai 2017

 

Cordula Eich

auf Facebook 

 

Weingut Wildner: Sauvignon blanc 2016, Nack, Reinhessen, Deutschland

 

 

"Diese Mieze macht mich an! Sauvignon blanc von Wildner ist super saftig und schmeckt nach Stachelbeeren. Der Sommer kann kommen. Klasse Wein!"

20. Mai 2017

 

Gordula Eich

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

De Kleine Schorre: Cuvée Zeeland 2014, Rivaner-Auxerrois, Schouwen- Duivelan, Niederlande

 

 

"Ich muss heute mal eine Lanze brechen für den niederländischen Wein. Die Entwicklung geht hier in dermaßen großen Schritten voran, dass man immer öfter mit Begeisterung staunt." 

19. Mai 2017

 

Frank Seifarth

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Oliver Zeter: Viognier 2015, Neustadt, Pfalz, Deutschland

 

 

"WeinPlus hat Oliver Zeter zur Entdeckung des Jahres 2017 in der Pfalz ausgerufen. Da hab ich mir doch gleich mal den Viognier aufgemacht." 

17. Mai 2017

 

Peter Jakob

auf Facebook 

 

Terrazas de los Andes: Torrontés 2014 , Mendoza, Argentinien

 

 

"Excellent Torrontés. The perfect wine for a warm, summerlike evening. Happy."

16. Mai 2017

 

Hermann Höhle

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Dr. Bürklin-Wolf: Ruppersberger-Hoheburg 1999, Riesling, Pfalz, Deutschland

 

 

"Ah, diese Konzentration! Gleich nach dem Öffnen zu viel Terpentin, dann aber immer sauberer und mit ganz viel Geschmack."

14. Mai 2017

 

Andreas Durst

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Weingut am Stein: Vinz 2014, Scheurebe, Alte Rebe, Würzburg, Franken, Deutschland

 

 

"Anfangs etwas verhalten ( Schraubverschluss ), öffnet sich der Wein von Minute zu Minute. Fein verwobenen mit subtiler Kraft wirkt er als wolle er den Gaumen von innen weiten. Seidig + superfrisch rinnt ein um den anderen Schluck die Kehle hinunter."

11. Mai 2017

 

Niklas Geisler

auf Facebook in Hauptsache Wein

 

Boekenhoutskloof: The Chokolate Block, Franschhoek, Südafrika

 

 

"Meinungen zum Tropfen?" -  32 Kommentare - fast nur eine Meinung: "Den kenn ich, den kenn ich, der ist mit Blockschokolade vergoren worden, eine absolute Spezialität. Der Winzer ist doch Willy Wonka glaub ich..."

09. Mai 2017

 

Nico Medenbach

auf Facebook in Hauptsachen Wein

 

Weingut Schneider: Weisser Burgunder 2011, Auslese, Am Weiler Schlipf, Weil, Baden-Württemberg, Deutschland

 

 

"IST DAS GUT! Ich halte mich ja normalerweise mir Großbuchstaben Gebrülle zurück, aber das hier ist schlichtweg der Wahnsinn. Null Alterung (0), pure Frucht Exotic (Mango!), feine Ätherik vom Holz und eine geniale Säure Struktur machen hier alles richtig."

08. Mai 2017

 

Chez Matze

auf Facebook 

 

Domaine Chandon de Briailles: Corton blanc, Crand Cru, Burgund, Frankreich 

 

 

"Bescheidenes Tröpfchen bei der 501Biodyn in München: Corton Grand Cru blanc 2014 von Chandon de Briailles. Da wird einem irgendwie klar, was ein großer weißer Burgunder kann. "

07. Mai 2017

 

Stefan Ruppert

auf Facebook in Hauptsachen Wein

 

Clos du Château des Ducs : Volnay 1997, Cote de Baune, Burgund, Frankreich 

 

 

"Am Ende eines schönen Urlaubs habe ich diesen wunderschönen Burgunder getrunken. Nach 20 Jahren war diese Flasche in einer großartigen Verfassung. Ätherische Düfte, Saft, Kraft, Länge. Dafür hat man einen Weinkeller."

04. Mai 2016

 

Nico Medenbach

auf Facebook in Hauptsachen Wein

 

Bodegas Langa: Pi Tinto, Calatayud, Aragonien, Spanien

 

 

"Die Rebsorte Concejon ist eine Mutation des Tempranillo und wächst auf einem 3.14 Hektar großen Stück Land der Nähe von Aragon. Die Bodega Langa macht daraus einen kräftig und frischen Spanischen Landwein der neben dunkler und roter Frucht (Brombeeren, Kirschen, blabla...) eine großartige Würze und gute Säure zu bieten hat."

02. Mai 2017

 

Peter Jakob

auf Facebook 

 

Vanesse Felix: Heytesbury 2006, Cabernet Sauvignon, Malbec, Petit Verdot, Margeret River, Ausstralien

 

 

"Margaret River - a place for excellent Cabernet Sauvignon2005, Vasse Felix Heysterbury is still young and on the fruit side. Impressive wine."

01. Mai 2017

 

Stefan Schwytz

auf Facebook

 

Château Pech Redon: Lithos 2007, La Clape, Languedoc, Frankreich

 

 

"Nach der "Languedocweek" in Pezenas hier ein Wein von Pech Redon, der bezaubernd ist: Lithos 2007."

16. April 2017

 

Dorit Schmitt

auf facebook 

 

Jean-Paul Schmitt: Ritterberg Muscat 2015, Alsace, Frankreich

 

 

"Wenn die beiden Schmitts kochen :D Apéro!!!"

14. April 2017

 

Felix Eschenauer

auf facebook 

 

Azienda Agricola Peter Dipoli: Voglar Sauvignon Alto Adige 2014, Südtirol, Italien

 

 

"Sensationell: 4 RZ/ 8%o Säure, Grapefruit pur. Frappierend gut!"

13. April 2017

 

Dorit Schmitt

auf facebook 

 

Weingut Werk2:

Goldfusion Sauvignung blanc 2014, Rheingau, Deutschland

 


"2014 Sauvignon Blanc, 11,0%vol. Rettet den Mittagswein - Rettet den Spargelwein!" 

12. April 2017

 

Harald Scholl

auf facebook 

 

Weingut Zehnthof Luckert: Sulzfelder Blauer Silvaner 1914, Franken, Deutschland

 

 

"Traumkombi. Nicht überraschend, aber muss trotzdem mal gesagt werden." 

11. April 2017

 

Torsten Hammer

auf facebook in Hauptsache Wein

 

Domaine Désiré Petit: Vin jaune 1994, Arbois Pupillin, Jura, Fankreich

 

 

"Wann darf man einem Vin Jaune 100 Punkte geben? Wenn man nirgends etwas abziehen kann... Ich suche noch nach der Möglichkeit, was abzuziehen, aber das wird verdammt schwer." 

10. April 2017

 

Leo Quarda

auf facebook in Weintrrinker

 

Weingut Dürnberg: Blanc de Noir Zweigelt, Frankenstein, Weinviertel, Österreich

 

 

"Zweigelt. Weiss gepresst. Rosa Frucht im Riechorgan. Etwas Kirsche, ein paar Waldbeeren, frische Litschis auf der Zunge. Darüber fein verspritzt Zitrone die einem Grinsen in die Mimik zaubert." 

09. April 2017

 

Nico Medenbach

auf facebook in Hauptsache Wein

 

Mouton Rothschild 1983, Pauillac, Bordeaux, Frankreich

 

 

"Mein erster reifer 1er Cru. Meilenstein. Unfassbare Länge, Gänsehaut nach 60 Sekunden im Abgang. Der perfekte Wein zum Einzug. Bin im Himmel..."