Donaureise: Fünftes Kapitel - Der schönste Abschnitt der Reise, das eiserne Tor