2. Kapitel:  Auf nach Wien