So

11

Mär

2012

Das Bild des Tages

Vor etwa 20 Jahren - das Zeitalter der digitalen Fotografie war noch nicht angebrochen - hatte ich eine Idee. Eine wöchentliche Sendung des Schweizer Fernsehens, die ich damals leitete, sollte mit dem "Bild des Tages" eröffnet werden. Es war eine Studiosendung mit verschiedenen Filmeinspielungen und immer einem andern prominenten Studiogast. Die Aufgabe des Tagesredakteurs war es: auf dem Weg zur Arbeit mit der Polaroid-Kamera ein "Alltagsbild" zu schiessen, das dann vom Studiogast spontan zu kommentieren ist . Dies war eine heillose Überforderung für alle. Der/die Tagesverantwortliche - geschult am Ausserordentlichen - sah das Besondere am Alltag nicht mehr, jedenfalls nicht für ein sendbares Bild. Auch der Gast hatte in der Regel nichts zu sagen zum Alltag. Er war ja da für das Besondere, das Aussergewöhnliche. An diese berufliche Episode erinnere ich mich - heute schmunzelnd. Ich führe das "Bild des Tages" wieder ein, diesmal auf meiner Homepage, im Zeitalter des digitalen Bildes. Die Bilder der vergangenen Tage und Wochen sind im Archiv "Bild des Tages" abzurufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Elmar (Donnerstag, 29 März 2012 13:39)

    Lieber Peter wie wunderbar heute in der digitalen Welt solche Bilder zu sehen, sich erfreuen und vielleicht darüber nachdenken.
    Danke

  • #2

    Elmar (Samstag, 12 Mai 2012 14:33)

    Lieber Peter
    mit grossem Vergnügen sah ich mir das Bild des Tages von Carcasonne an und erinnerte mich an die heisse Sommerzeit vor exakt 30Jahren. Die Kinder erlebten in dieser riesigen Burgen- und Festungsanlage plus Kleinstadt ein Stück Mittelalter.
    Liebe Grüsse Elmar

  • #3

    Peter Züllig (Mittwoch, 06 Juni 2012 14:19)

    Es erreichen mich immer wieder Bilder, die mir an Stelle eins Kommentars zum Bild des Tages gesandt werden. Ich veröffentliche diese Bilder etwa eine Woche lang auf der Frontseite meine Homepage, dann verschiebe ich diese zur Rubrik Gäste.
    www.sammlerfreak.ch/Gäste

  • #4

    Peter Züllig (Freitag, 15 Juni 2012 05:15)

    Das folgende "Bild des Tages" hat mich am 5. Juni 2012 erreicht. Der Autor Ueli Schärer wurde wohl angeregt durch meine tägliche Serie. Bilder sagen oft mehr als Texte. Es wäre schön, wenn aus dem "Bilde des Tage" ein reger Bildaustausch entstehen würde. Hier ein vielversprechender Anfang.
    www.sammlerfreak.ch/Gäste

  • #5

    Gastón (Sonntag, 15 Juli 2012 08:44)

    Great info, thanks

  • #6

    Peter Züllig (Montag, 16 Juli 2012 06:33)

    Irony?
    My thought: Does a picture always have to transport information? Are atmospheres, moods, joy of life, situations, colours, light … not also vital information?

  • #7

    Elmar (Montag, 13 August 2012 22:42)

    Zürcher Bahnhofgeleise im Abendicht, das ist fast kitschige Romantik. Aber zu Romantik pur fehlte eigentlich noch die Dampflokomotive. Was aber schön dabei ist, das Bild strahlt Gelassenheit aus und unterscheidet sich damit vom Stress auf der Strasse!